Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

2006 in Arcoudi (Arkoudi)

Von zozo

Arkoudi ist ein nettes kleines Dörfchen mit ein paar Pensionen und Tavernen. Einen netten kleinen Strand mit Strandbar und lecker Cocktails. Wir waren auf der Durchreise und haben einen Abzweiger auf die kleine aber feine Killini (Kyllini) Halbinsel gemacht und in einem Hotel in Arkoudi übernachtet. Da es uns so gefallen hat sind wir am Ende unserer Rundreise einfach nochmals gekommen und haben die ruhige und nette Stimmung hier genossen.

Es ist nicht weit zum Kastro, eine echt gut erhaltene Burg, über den Berg gibts eine etwas große Hotelansammlung mit laaangen Strand, es gibt ein Schlammbad (witzig) und jede Menge nette kleine Dörfer auch mit Campingplätzen.

Zusätzlich gibts in der Nähe den Fahrableger für die Ionischen Inseln Lefkas, Kefalonia, usw. Und alles recht in der Nähe der Schnellstraße und nicht weit von Patras.

Ist immer unser Geheimtipp vorallem wenn man am Weg nach Patras zur Fähre ist und nicht in Patras oder davor übernachten möchte. Wir findens nach Kyllini ist da nichtsmehr wirklich nettes und schönes.

Geschrieben 03.06.2013, Geändert 03.06.2013, 2172 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Kommentar von muphty vom 15.04.2014 20:48:15

Wir sind ab 12.07. für eine Woche da! Wir freuen uns schon aufs Wiedersehen, die schönen Tavernen, den Strand und die Leute.
Michael


Kommentar von Arcoudi Fans vom 18.11.2013 15:27:11

ab 12.8.2014 sind wir auch wieder dort
Arcoudi fans