Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Ein Hauch von Abgeschiedenheit

Von Ramtid

19.08.06 Die Doline von Didyma gilt als die größe Griechenlands. Sie ist auch von weitem nicht zu übersehen und daher ist die Anfahrt klar und deutlich. 500 Meter vor dem abgesenktem Rand sind, unmittelbar vor der Agios-Georgios-Kapelle, wenige Parkmöglichkeiten. Wir waren aber nur eines von drei Besucherpärchen. In der Doline waren wir ganz alleine und genossen die naturbelassene Ruhe, die nur durch Geräusche begleitet werden, die der Wind erzeugt, die der Zikaden und von wenigen Singvögeln. Nur die Steilwände der Doline erzeugen, je nach Sonnenstand, einen schmalen Schatten. Auch die Agios-Georgios-Kapelle ist einen Besuch wert. Sie zeugt von einer volkstümlichen Frömmigkeit. Auch der Treppenabgang zur Kapelle durch eine Art Tuffgestein war für mich ein Novum.

Geschrieben 17.02.2010, Geändert 19.02.2010, 2299 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.