Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Enttäuschung auf Elefonisos

Von margaritha

Ich verbringe seit 1981 jedes Jahr einen 3 bis 5 wöchigen Urlaub in Arhangelos. Das ist ein kleines Fischerdorf bei Daimonia - auf der Strecke nach Neapolis. 1981 habe ich einen Ausflug nach Elafonisos unternommen, konnte aber nur am Sandstrand vor der Insel einige Zeit verbringen. Ich war sehr angetan vom wunderbaren Sandstrand und den Dünen. Im Folgejahr habe ich auch die Insel selbst erkundet. Damals konnte man das Auto getrost am Festland lassen, da es noch keine Schotterpiste gab. Der Ort war ein einsames Fischerdorf, wo man als Tourist noch aufgefallen ist.

Letzten Sommer (2003) traute ich meinen Augen nicht mehr. Eine aspaltierte Straße zum Traumstrand, Parkplatzgebühr 4 €, am Strand Caorle Feeling mit Sonnenschirmen in 3 Reihen (7 € pro Schirm), die Taverne vor dem Strand zu teuer für das Gebotene und dazu vollkommen überfordertes Personal. Unter jedem Baum waren einige Zelte aufgestellt, obwohl Campieren eigentlich verboten ist.

Fazit: Für einen Tagesausflug absolut toll aber nicht für einen längeren Aufenthalt.

Geschrieben 09.05.2004, Geändert 09.05.2004, 5423 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.