Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Ziele in der Umgebung

Von Guenter

Zu Fuß ist die ganze Gegend um Koroni reizvoll, und ladet zu langen Spaziergängen ein.

Mit dem eigenen Auto oder Leihwagen:

Es ist zu bedenken dass es im Sommer (Juli, August) sehr heiß ist in den Bergen und speziell Familienausflüge bald im Chaos enden. Kinder haben keine Lust mehr, wollen (verständlich) lieber schwimmen, während Mama und Papa total verschwitzt und genervt noch eifrig Reiseführer lesen, denn in 2 Wochen muss ja was bewältigt werden. Erfahrungsgemäss bleiben die meisten dann doch am Strand, obwohl vorher große Pläne gemacht wurden. Das ist zu bedenken bei der Überlegung, mit eigenem Auto oder nicht. Denn außer für Ausflüge ist eigentlich kein Pkw notwendig.

Olympia mit Museum:

Etwa 3 Stunden von Koroni, über Kalamata. Oder die schönere Strecke: Finikunda, Messoni, an der schönen Westküste entlang.

Methoni:

Schöne Fahrt entlang der Küste über Vasellitsi. Achtung! Neue Strasse etwa 50 Minuten (entlang schöner Badebuchten) nach Methoni. Landschaftlich reizvoll, mit den vorgelagerten Inseln, und der großen Festungsanlage.

Kalamata:

1 Stunde am Samstagmorgen (bis 12) ein malerischer lebendiger Markt, eigentlich am neuen Markt, aber auch der Bereich des alten Marktes ist nach wie vor sehenswert. In der Nähe des Marktes gibt es noch einige typische Restaurants, wo ihr das Essen aus der Theke aussuchen könnt (günstig).

Das antike Messene etwa 3 Stunden Fahrt. Landschaftlich reizvoll, aber strapaziöse Fahrt.

Geschrieben 02.03.2000, Geändert 02.03.2000, 1611 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.