Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Camping Ta Delfinia - Eine Alternative

Von Marea

Der CP "Ta Delfinia" thront zwischen Stoupa und Kardamili etwas abseits gelegen über dem Meer. Er ist offensichtlich auf ein traditionelles Landgut "aufgepfroft" und enthält neben urtümlichen Gemäuern und altem Baumbestand eine Reihe von Miethäuschen und Bauten ohne sichtbare Funktion. Parzellierte und unparzellierte Platzteile sind durch teils gut befestigte Wege verbunden, im Zentrum eine typisch griechische Infrastruktur mit Minimarket und zweckentfremdeten Räumlichkeiten, die jetzt die Rezeption beherbergen. Die Sanitäranlagen machen durch ihre originelle Bemalung den fehlenden Anspruch an Modernität wett, die Platzatmosphäre ist gemütlich, leidet aber etwas an den vielen Durchreisenden.

Zur kleinen Bucht herab führt ein steiler Weg, der sich aber mehr als lohnt. Zwar sind die Ränder felsig, das Zentrum aber sandig/kiesig und flach mit glasklarem Wasser, dass den Blick auf eine große Anzahl verschiedener Bewohner freigibt. Am Morgen ist es hier noch schattig, abends senkt sich die Sonne postkartengeeignet inmitten der Bucht.

Als Alternative bietet sich der Platz an, um aus einer ruhigen Lage heraus die Mani zu besuchen. Abseits vom touristischen Rummel in Kardamili und Stoupa ist hier Ruhe angesagt. Motorisiert aber sollte man schon sein und die Bereitschaft, griechische Eigenheiten mit Humor zu nehmen, ist eine gute Vorbereitung. Die Zufahrt ist grundsätzlich gut befestigt aber der Weg zum Strand erweist sich als ungeeignet für Räder jeglicher Art.

Geschrieben 21.02.2010, Geändert 21.02.2010, 5943 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.