Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Ausgrabung vom Antiken Olympia

Von Ralf

An der Stelle, wo heute die Ausgrabung von Olympia liegt, fanden in den Jahren von 776 v. Chr. bis 393 n. Chr. insgesamt 293 Mal die Olympischen Spiele der Antike statt.

Die Ausgrabungsarbeiten begannen im Jahr 1829 durch französische Archäologen. Nachdem der Griechischen Regierung bekannt wurde, dass einige der Artefakte nach Paris gebracht worden sind, wurden die Arbeiten unterbrochen. Erst im Jahr 1874 setzen deutsche Archäologen die Ausgrabungsarbeiten fort, die bis heute andauern.

Im Jahr 1989 wurde die Ausgrabung von Olympia in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Öffnungszeiten (Stand 2003)
täglich von 08.00 - 19.00 (im Sommer)

Eintritt (Stand 2003)
6 € bzw. 3 € für Senioren,
ein Kombiticket inkl. Museum kostet 9 € bzw. 5 € für Senioren
an bestimmten Tagen ist der Eintritt auch kostenlos, z.B. jeden Sonntag von November bis März oder jeden ersten Sonntag im April, Mai, Juni und Oktober sowie an nationalen Feiertagen

Geschrieben 23.10.2003, Geändert 23.10.2003, 2867 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.