Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Wenigstens nicht ausgestorben

Von Griechin

Wir waren dieses Jahr Mitte Oktober auf dem Peloponnes. Ausser an den typischen Touristen-Anziehungspunkten konnte man kaum eine Unterkunft finden, es war schon sehr viel geschlossen oder so leer, dass es einem unheimlich war.

Deshalb fuhren wir trotz abschreckender Beschreibung unseres Marcopolo-Führers (Vergleich mit Costa Brava) nach Tolo. Und siehe da! Wohl gibt es viele Hotels und von idyllischem Fischerdorf kann absolut nicht die Rede sein, aber wenigstens sitzt man dort im Oktober nicht alleine in der Taverne, es gibt genügend Einkaufsmöglichkeiten und für jeden Anspruch eine Unterkunft. Es hat uns gut gefallen, da Tolo einen schönen Strand hat und Nafplio in 20 Minuten erreichbar ist!

Geschrieben 17.11.2001, Geändert 17.11.2001, 2159 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.