Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Xiropigado

Von ficb

Xiropigado ist ein kleines Örtchen an der Straße von Argos nach Leonidio gelegen, etwa 6 km vor Astros. Xiropigado lebt vom innergriechischen Tourismus und ist außerhalb der Saison nahezu ausgestorben. Trotzdem findet sich alles, was man zum Leben braucht: Zwei ganz ordentliche „Supermärkte“, einen Bäcker (der allerdings nicht immer geöffnet hat), Tavernen und Restaurants sowie einige Cafés und Bars.

Traumhaft ist der Blick über den Golf von Argos, hinüber nach Nafplion, Tolon und sogar Spetses, wenn das Wetter es erlaubt. Kleine Buchten an der Steilküste laden zum romatischen Verweilen ein und der Kiesstrand am Ort ist meistens sauber und ordentlich. Wer lieber Sand möchte, der fährt einige Kilometer Richtung Astros – zum Vervena-Beach. Überhaupt kann man in Astros alles erledigen, was in Xiropigado nicht möglich ist: Banken, Post, große Supermärkte, Wochenmarkt, Gesundheitscenter …Sehenswürdigkeiten gibt es in Hülle und Fülle in näherer oder weiterer Entfernung.

Die Nähe zu den Städten Argos und Nafplio, die gute Verbindung ab Astros nach Tripolis oder Leonidio, die ruhige Lage und die angenehme Atmosphäre machen Xiropigado zu einem idealen Urlaubsort – Unterkünfte in allen Variationen gibt es reichlich. Von Patras ist man ca. 2,5 Stunden unterwegs, nach Athen sollte man etwa 3,5 Stunden einplanen – günstig ist es, wenn man nach Athen möchte, nach Poros oder Methana zu fahren und ab dort die Fähren nach Pireus zu nutzen – klappt vorzüglich.

Geschrieben 16.12.2006, Geändert 16.12.2006, 5030 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.