Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Allgemeines in Zacharo

Artikel über Zacharo

Neuen Artikel über Zacharo schreiben


Zacharo im September 2006

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Sugartown  

Von Uwe. Auch in den letzten Jahren haben wir unseren Sommerurlaub in Zacharo verlebt. Die wenigen Veränderungen wie das neue Café an der Ampel (wo früher das Kleidungsgeschäft war), die neue Post oder die mehrfarbig gepflasterten Fußwege boten jedoch nicht genügend Stoff für weitere Reiseberichte. Und... weiter lesen


Strand von Zacharo

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Der Strand von Zacharo  

Von Elektrologos. Wir sind dieses Jahr duch Zufall in Zacharo gelandet.Eigentlich wollten wir weiter in den Norden der Peleponnes fahren,haben aber keinen schönen Strand gefunden.Also zurück nach Zacharo.Mittags hatten wir dorf Rast gemacht, und einen Frappee getrunken.Dabei ist uns der Strand direkt aufgefallen.Im... weiter lesen


Blick von Shini auf Zacharo

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Zacharo 2004  

Von der-ali. Auch wir fahren seit fast 30 Jahren regelmäßig in die Umgebung von Zacharo. Letztes Jahr (2004) waren wir ebenfalls dort (mit Motorrädern). An der Kirche (Hauptstraße Richtung Kakovatos) wird immer noch gebaut. Das Internet-Cafe existiert nicht mehr. Ebenso das darunterliegende Cafe war geschlossen.... weiter lesen


Kirche hat jetzt Eisengitter und Glocken

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Zacharo 2003  

Von Uwe. Auch in diesem Jahr waren wir in Zacharo, eine Woche später als in den beiden letzten Jahren (28.8.-18.9.). Dadurch war es in unserem Quartier von Anfang an leer und ruhig, weil die Urlauber aus Athen bereits abgereist waren.... weiter lesen


Zacharo 2002 - alles beim alten

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Zacharo 2002  

Von Uwe. In diesem Jahr waren wir vom 22.8. bis 12.9. in Zacharo. Neu für uns war die Ankunft in Patras und die Fahrt nach Zacharo im Dunkeln. Als wir gegen 23:30 Uhr in Nikos House ankamen, wurden wir von der Oma mit Küsschen begrüßt. Der Rest der Familie war noch unterwegs.In Zacharo selbst war auch in... weiter lesen


Neue Geschäftszeile am Square

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Zacharo 2001  

Von Uwe. Zacharo war auch in diesem Sommer unser Urlaubsziel. Die für uns erfreulichste und wichtigste Feststellung war, dass sich in der Stadt und am Strand fast nichts verändert hat und Zacharo weiterhin so ist, wie wir es lieben: eine griechische Kleinstadt ohne nennenswerte Prägung durch den Tourismus.... weiter lesen


Markt Blumenstand

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Wochenmarkt in Zacharo  

Von Uwe. An jedem Dienstag ist in Zacharo Markt. Neben Obst und Gemüse, das die Bauern der Gegend anbieten, gibt es auch Stände des fahrenden Volkes mit Stoffen, Schuhen und Hausrat auf einem Platz von der Größe mehrerer Fußballplätze.... weiter lesen


Zacharo: aus der Vogelperspektive

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Urlaub in Zacharo (1): Die Stadt  

Von Uwe. Zacharo ist eine Kleinstadt an der Westküste des Peloponnes. Die Stadt liegt an der Nationalstraße zwischen Pyrgos und Kyparissia. In der Stadt gibt es kleinere Supermärkte, einen Wochenmarkt und alle erdenklichen Läden, 1 Hotel und auch eine Filiale der Nationalbank mit Geldautomaten. Das Treiben... weiter lesen


Zacharo: Der Strand von oben

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Urlaub in Zacharo (2): Wie alles begann  

Von Uwe. Unser 1. Peloponnes-Urlaub 1991 war eigentlich eine Notlösung. Wir wollten, wie in den 3 Jahren zuvor, wieder nach Split an der jugoslawischen Küste. Aber als die Sommerferien näher kamen und der Krieg in Jugoslawien nicht enden wollte, brauchten wir kurzfristig eine Alternative. Also buchten wir... weiter lesen


Unterwegs in der Mani

Peloponnes > Elis > Zacharo > Allgemeines

Urlaub in Zacharo (3): Wie es weiterging  

Von Uwe. Im Sommer 1992 sind wir dann doch wieder nach Griechenland gefahren, in das gleiche Quartier in Zacharo Beach, aber ab Ancona. Die 2200 km bis Brindisi im Jahr 1991 waren ein Erlebnis, vor allem wegen der wechselnden Vegetation entlang der Autobahn, von Obstbäumen über Oleander bis Kakteen. Aber beim... weiter lesen

1 2 3